Block- und Quer­flö­te

Block- und Quer­flö­te

Die Blockflöte wurde nach ihrer Wiederbelebung Anfang des 20. Jahrhunderts als Instrument für pädagogische Zwecke entdeckt. Der erste Blockflötenunterricht und die Musikalische Früherziehung erfolgen heute oft durch ein und dieselbe Person. Bereits ab einem Alter von etwa vier bis fünf Jahren können die Kids ersten Schritte auf der Blöckflöte unternehmen. Zusätzlich bieten Angebote wie das Blockflöten-Ensemble die Möglichkeit, in der Gruppe zu lernen.

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit einem, im Unterschied zur Längsflöte, seitlich am Rohr angebrachten Anblasloch. Sie ist ein bedeutendes Solo- und Orchesterinstrument. Auch im Jazz, in der Rockmusik und in der lateinamerikanischen Musik wird die Querflöte eingesetzt. Auch auf der Querflöte kann man bereits früh, man sagt mit etwa sieben oder acht Jahren, beginnen. Mit ein wenig Fleiß kann man schon bald erste einfache Stücke spielen. Auch hier gibt es Zusatzangebote wie ein Querflöten-Ensemble.

Interessiert?

Dann schnell zum Hörer greifen und anrufen: +49 6831 / 166 4494
oder direkt eine Gratisstunde buchen:

Gratis-Probestunde buchen

Jetzt buchen